Thursday, June 20, 2024
HomeEuropaAidan Roches Familie Ruft Im Video Zu Den Schweizer Alpen Für Frauen...

Aidan Roches Familie Ruft Im Video Zu Den Schweizer Alpen Für Frauen Auf

Die Familie eines britischen Wanderers, der vor sechs Wochen in den Schweizer Alpen vermisst wurde, versucht, Personen zu finden, die in seinem letzten Video zu sehen waren.

Aidan Roche, 29, aus Middlesbrough, wurde zuletzt am 22. Juni in der Gegend von Grindelwald gehört.

Er war mitten in einem zweiwöchigen Camping- und Wanderausflug, als er auf dem Eiger Trail den Kontakt verlor.

Seine Familie möchte mit mehreren Personen sprechen, die auf Videos zu sehen sind, die er kurz vor seinem Verschwinden gedreht hat.

In einem auf TikTok veröffentlichten Appell sagte Beth Taylor, die Freundin von Herrn Roche, er sei „einer der erstaunlichsten Menschen“, die sie je getroffen habe, und fügte hinzu: „Jeder, der das Vergnügen hatte, ihn zu treffen, würde dasselbe sagen.“

Sie sagte, er habe ein markantes Tattoo mit der Aufschrift „MAYASWELLMAYSENYA“ auf seinem Arm gehabt und beim Gehen oft „dröhnende“ Musik aus einem Lautsprecher in seinem Rucksack abgespielt.

Sie sagte, seine Familie wolle eine Frau finden, die in einem Video, das am 22. Juni um 11:05 BST (12:05 Uhr Schweizer Zeit) gefilmt wurde, auf einem Felsen sitzt, und fünf Menschen in der Nähe eines Wasserfalls, gefilmt um 11:36 Uhr.

Bei einer Online-Spendenaktion wurden mehr als 30.000 £ gesammelt, um die Suchbemühungen zu finanzieren.

Der Bruder von Herrn Roche, Connor, sagte der BBC zuvor, sein Geschwister sei ein „abenteuerlustiger“ und erfahrener Wanderer, der gerade einen zweiwöchigen Solo-Campingausflug in der Schweiz hinter sich habe.

Sein Lieferwagen wurde in den Tagen nach seinem Verschwinden auf einem Campingplatz gefunden.

Sein letztes Bild wurde am Nachmittag des 22. Juni etwa auf halber Strecke des Eiger Trails, einer beliebten Wanderroute, gesendet.

SourceBBC
IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten