Thursday, June 20, 2024
HomeEuropaDer Erste Neue Tyne and Wear Metro-Zug Kommt in Großbritannien an

Der Erste Neue Tyne and Wear Metro-Zug Kommt in Großbritannien an

Der erste neue Tyne and Wear Metro-Zug ist aus der Schweiz nach Großbritannien gekommen.

Der von Stadler in der Schweiz gebaute fünfteilige Zug soll nächste Woche den Nordosten erreichen.

Es muss Tests unterzogen werden und die Fahrer müssen eine Schulung absolvieren, bevor es im Herbst in Dienst gestellt wird.

Der Metrobetreiber Nexus gibt 362 Millionen Pfund für 46 neue Züge aus, die nach und nach in das Netz eingeführt werden.

Am Mittwoch wurde der erste Zug auf dem Güterbahnhof Dollands Moor in der Nähe von Folkestone gesichtet, nachdem er aus Europa durch den Kanaltunnel gefahren war.

Nexus sagte, der Zug werde zum Depot in Gosforth gebracht, wo er vom Stadler-Team getestet werde.

Sie sagten jedoch, dass es noch ein paar Wochen dauern würde, bis die Kunden sehen würden, wie es im Metro-Netz getestet wird.

Letzte Woche reisten acht Lokführer aus dem Nordosten zu einer speziellen Teststrecke in der Tschechischen Republik.

Insgesamt 177 Fahrer müssen nach ihrer Ankunft in der neuen Flotte geschult werden.

Die Ankunft des ersten neuen Zuges erfolgt nur einen Monat, nachdem die Transportbosse bekannt gegeben hatten, dass ein „technischer Fehler“ die Ankunft verzögert hatte.

Stadler hatte bestätigt, dass zu Beginn der Fahrt ein Problem mit dem Zug aufgetreten sei.

Nexus sagte, das Problem habe keine Auswirkungen auf das „Gesamtprogramm zur Lieferung der neuen Metro-Zugflotte“.

Die neue Flotte wird über Klimaanlage, WLAN und Telefonladestationen verfügen und soll 30 % energieeffizienter sein als der aktuelle Bestand.

SourceBBC
IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten