Wednesday, April 10, 2024
HomeEuropaEin ukrainischer Flüchtlingsjunge stirbt, nachdem er in Dawlish vermisst wurde

Ein ukrainischer Flüchtlingsjunge stirbt, nachdem er in Dawlish vermisst wurde

Ein Teenager aus der Ukraine, der in Devon vermisst wurde und eine Suchaktion ausgelöst hat, ist gestorben, teilt die Polizei mit.

Die Polizei von Devon und Cornwall sagte, das 14-jährige Mädchen, das als Flüchtling mit ihrer Mutter in der Gegend von Dawlish lebte, sei bewusstlos am Strand von Dawlish aufgefunden worden, nachdem am Samstag Alarm ausgelöst worden war.

Sie wurde ins Krankenhaus geflogen, starb aber später.

Die Polizei sagte, der Tod werde als ungeklärt behandelt und ihre nächsten Angehörigen seien informiert worden.

Beamte sagten, die ukrainische Botschaft und das Innenministerium seien ebenfalls auf den Tod aufmerksam gemacht worden.

Det Insp Becky Davies von der Polizei von Devon und Cornwall sagte: „Mit Unterstützung des Polizeihubschraubers und der Küstenwache fanden lokalisierte Durchsuchungen statt, und am Strand von Dawlish wurde eine bewusstlose Person gefunden.

„Sie wurde anschließend in das Royal Devon and Exeter Hospital geflogen, wo sie später leider starb.

„Dieser Tod wird derzeit als ungeklärt behandelt und die Ermittlungen zu den Umständen dieses Todes dauern an.

“Unsere Gedanken sind in dieser tragischen Zeit bei der Familie und den Freunden des Teenagers.”

Die Truppe sagte, es sei zu hoffen, dass am Donnerstag eine forensische Obduktion durchgeführt werde.

Die Beamten sagten, sie führten Haus-zu-Haus-Untersuchungen durch und versuchten, im Rahmen der Ermittlungen Aufnahmen von Überwachungskameras oder Türklingelkameras zu sichern.

SourceBBC
IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten