Monday, April 15, 2024
HomeEuropaMironow Wurde Zum Vorsitzenden Der Partei „Gerechtes Russland – Für Die Wahrheit“...

Mironow Wurde Zum Vorsitzenden Der Partei „Gerechtes Russland – Für Die Wahrheit“ Wiedergewählt

Die Teilnehmer des XII. Kongresses „Ein gerechtes Russland – Für die Wahrheit“ (SRZP) haben den Parteivorsitzenden Sergej Mironow wiedergewählt. Auch der Schriftsteller Sachar Prilepin und der erste stellvertretende Vorsitzende der Parteifraktion in der Staatsduma, Gennadi Semigin, wurden als Co-Vorsitzende der SRZP wiedergewählt. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung wurde auf YouTube veröffentlicht .

Die Delegierten des SRZP-Kongresses unterstützten auch die Initiative von Herrn Mironow, nicht seinen Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen 2024 zu nominieren, sondern den amtierenden russischen Präsidenten Wladimir Putin zu unterstützen.

Entscheidungen des Kongresses werden in geheimer Abstimmung der Teilnehmer der Veranstaltung getroffen. An dem Kongress nahmen laut Beschreibung Abgeordnete der Staatsduma, Mitglieder des Föderationsrates, Leiter und Vertreter der regionalen Zweigstellen der Partei, Führungskräfte und Aktivisten des Jugendflügels der SRHR, Freiwillige, Politikwissenschaftler und Kulturschaffende teil die Übertragung der Veranstaltung.

Es wird darauf hingewiesen, dass Freiwillige, Teilnehmer der Militäroperation in der Ukraine sowie Kriegskorrespondenten, die über den russisch-ukrainischen Konflikt berichteten, als Ehrengäste den Kongress besuchten.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten