Friday, June 14, 2024
HomeEuropaRussland hat aufgehört, Weißrussland für Angriffe auf die Ukraine einzusetzen, - Luftwaffe

Russland hat aufgehört, Weißrussland für Angriffe auf die Ukraine einzusetzen, – Luftwaffe

Seit einigen Monaten nutzt Russland den belarussischen Luftraum nicht mehr für Angriffe auf die Ukraine.

Dies wurde von RBC-Ukraine unter Bezugnahme auf den Sprecher des Luftwaffenkommandos der Streitkräfte der Ukraine, Juri Ignat, in der Sendung des Spendenmarathons mitgeteilt .

“Waffen aus Weißrussland wurden schon lange nicht mehr eingesetzt. Ich erinnere mich, dass vor ein paar Monaten vielleicht Schaheds eingesetzt wurden – sie gingen entlang des Dnjepr in die Region Kiew, sie wurden dort unterwegs abgeschossen. Jetzt der Luftraum von Weißrussland wird nicht mehr verwendet”, sagte er.

Ignat betonte, dass die Besatzer die Region Kiew sogar mit S-300- und S-400-Raketen getroffen hätten, die sie vom Territorium Russlands aus abgefeuert hätten.

Erinnern Sie sich daran, dass die Russen gestern der Ukraine einen weiteren massiven Schlag versetzt haben . Infolge des Angriffs gibt es Tote, Energieanlagen und kritische Infrastrukturen in mehreren Regionen werden ebenfalls beschädigt.

Insgesamt feuerten die Invasoren 81 Raketen und 8 Drohnen über die Ukraine ab . Fast die Hälfte der feindlichen Ziele wurde von Luftverteidigungskräften abgeschossen.

Darüber hinaus haben Überwachungsgruppen am 9. März die Aktivitäten russischer Hubschrauber in Weißrussland aufgezeichnet . Einige landeten näher an der Grenze zur Ukraine.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten