Friday, June 14, 2024
HomeEuropaUN: 9.614 Zivilisten Starben Während Des Krieges in Der Ukraine

UN: 9.614 Zivilisten Starben Während Des Krieges in Der Ukraine


Die Zahl der zivilen Todesopfer in der Ukraine seit Beginn der groß angelegten russischen Invasion belief sich Anfang September auf 9.614 Menschen, über 17,5 Tausend wurden verletzt, heißt es in einem neuen Bericht des Büros des UN-Hochkommissars für Menschenrechte. Es wird darauf hingewiesen, dass fast ein Drittel der Opfer in den Regionen Donezk und Lugansk zu beklagen sind.

Gleichzeitig betont die UNO traditionell, dass es sich nur um dokumentierte Fälle handele und die tatsächliche Zahl der Opfer viel höher sein könnte. Dies ist auf die Unfähigkeit zurückzuführen, objektive Informationen von Orten zu erhalten, an denen heftige Kämpfe stattfinden, sowie von Gebieten, die von russischen Truppen besetzt sind.

Zuvor weigerten sich die Vereinten Nationen, das Vorgehen des russischen Militärs als Völkermord einzustufen. Der Leiter der unabhängigen UN-Untersuchungskommission zu Verstößen in der Ukraine, Eric Moese, sagte, dass er und seine Kollegen „nicht über ausreichende Beweise verfügen, die den rechtlichen Anforderungen der Konvention zur Verhütung und Bestrafung des Völkermordverbrechens entsprechen würden“. Um ein Verbrechen als Völkermord anzuerkennen, müsse die Absicht vorliegen, eine bestimmte Gruppe physisch oder biologisch zu zerstören, erklärte Möse.

Am 18. September wird der Internationale Gerichtshof die Klage der Ukraine gegen Russland wegen Verstoßes gegen die Konvention zur Verhütung und Bestrafung des Völkermordverbrechens prüfen.

Vertreter der ukrainischen Behörden haben Russland wiederholt vorgeworfen, dass die im Februar 2022 begonnene groß angelegte Invasion Anzeichen eines Völkermords aufweist. Sie verwiesen insbesondere auf die Zwangsabschiebung von Kindern aus der Ukraine – wegen des Verdachts der Beteiligung daran erließ der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag einen Haftbefehl gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Die vom Gericht erhobenen Vorwürfe umfassen jedoch keinen Völkermord.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

ÜBERSETZEN

Am beliebtesten